Global Goals Lab

03.02.2021

Im November wurde ich zusammen mit 30 weiteren sozialen Initiativen in das Global Goals Lab 2020/21 aufgenommen. COSI fördert die Schaffung von flexiblen Arbeitsplätzen mit integrierter Kinderbetreuung, damit digitalarbeitende Eltern Erwerbs- und Carearbeit besser vereinbaren können.

Jede Stimme zählt!

Bis 16.02.21 könnt ihr Online für COSI voten. Pro E-Mail Adresse könnt ihr jeweils 3 Stimmen an unterschiedliche Projekte vergeben. Die besten Initiativen haben eine Chance auf 3 Tage professionelles Mentoring und ein Preisgeld von bis zu 20.000€.

Die 17 Initiativen mit den meisten Stimmen aus dem Onlinevoting kommen in die nähere Auswahl der Fachjury. Diese wählt sechs Teilnehmende für die Challenge im April aus. Zusätzlich vergibt die Jury aus allen eingereichten Projekten noch drei weiteren Initiativen eine Wildcard. Das Gremium legt folgende Auswahlkriterien zugrunde:

  • Innovationsgehalt des Geschäftsmodells
  • Sozialer Impact des Geschäftsmodells
  • Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells
  • Engagement und Aufstellung des Teams

Mit dem Preisgeld würde ich eine Teilzeitstelle für die Kommunikation und Content Management und damit mehr Sichtbarkeit für das Thema Vereinbarkeit schaffen. Wir haben vor

  • über einen Podcast die Lebenswelten der Eltern und die Reise der Gründer:innen und Betreiber:innen eine Bühne zu geben
  • die Expert:innen dabei zu unterstützen, ihre Trendanalysen und Handlungsempfehlungen bspw. in Positionspapieren für Politik und Wirtschaft aufzubereiten
  • Fördertöpfe und Sponsorings aufbauen

Vielen Dank für Eure Unterstützung, in Form von Votes, Weiterleitungen oder sogar aktivem Engagement (gerne Mail an hello@cosi.work)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.